top of page

Zweite vorzeitig Meister


Bereits drei Spieltage vor Saisonende ist der zweiten Herren die Meisterschaft in der 2. Kreisklasse nicht mehr zu nehmen. Mit 9:0 siegte der Tabellenführer gegen die Gäste der Eintracht aus Duisburg.


Der Tabellenletzte konnte gegen die Nordler nicht viel ausrichten. In Doppeln ließen die Gastgeber den Duisburgern schon nur einen Satz und in den Einzeln ging es ähnlich weiter. Frank Pichler, Timur Hamann, Moritz Conrad, Thomas Hegermann, Rita Pavliuk und Jonah Twardy wussten auf ganzer Linie zu überzeugen. Lediglich ein weiterer Satz ging an die Gäste.


In den kommenden Spielen geht es nun darum diese gute Leistung zu bestätigen und möglichst ohne Punktverlust die Rückrunde abzuschließen.


Maximilian Fröhlich

44 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page