top of page

Vereinsmeisterschaften 2023


An den Vereinsmeisterschaften 2023 der Tischtennisabteilung am 1. Mai nahmen insgesamt 15 Nordlerinnen und Nordler teil.


In der Altersklasse der Jüngsten, den Jungen 13, setzte sich Quin Efler vor Tim Peters und Robin Spindler durch. Bei den Jungen 19 belegten Jonah Twardy und Jakob Schluchter die Plätze. Den ersten Platz sicherte sich Rita Pavliuk.


Bei den Herren machten die Spitzenspieler der ersten Mannschaft im Einzel den Titel unter sich aus. Im Finale setzte sich Fabio Krause gegen Nico Busch durch. Den dritten Platz belegten David Busch und Achim Korioth, die beide in der Gruppenphase zu überzeugen wussten. Im Herren Doppel erkämpften sich nach fünf Sätzen Frank Pichler und Max Fröhlich gegen das Nordler Spitzendoppel Fabio Krause und Daniel Göttfert den Titel.


Besonderer Erwähnung gebührt dem Zeitspiel von Daniel Göttfert und Thomas Jakhöfer. Den gut 1 Stunde und 15 Minuten dauernden Fünf-Satz-Krimi gewann nach vier Sätzen mit langen Schupfduellen und einem deutlich offensiver geführten fünften Satz am Ende Daniel Göttfert.


Maximilian Fröhlich

113 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page