NoFuTu am 20.11.: Ein voller Erfolg!

Nach der schwierigen Zeit geprägt durch Covid und den damit verbundenen Lockdowns wollte der Verein sich bei seinen Mitgliedern bedanken, die dem Verein in dieser Zeit die Treue gehalten haben und stellte dafür das NoFuTu (NOrdlerFUnTUrnier) auf die Beine.

Neben dem eigentlichen Spaßturner, in dem es nicht um Leistung gehen sollte sondern darum, möglichst viel Spaß im gemeinsamen Spiel Jung gegen Alt, Leistungssportler gegen Hobby-Spieler, Kinder gegen Eltern usw. zu haben, wurde folgendes geboten:

Eine kostenfreie Cafeteria mit, mit Kuchen, Walffeln, Bockwürstchen und natürlich Getränken.

Eine Hüpfburg brachte Spaß für die Kleinen und manche, die gar nicht mehr so klein waren.

Auch das Kickern wurde sehr gut angenommen

Als eine Attraktion hatte der Verein einen Vertrag mit dem Pottshaker geschlossen, der für leckere Cocktails sorgte. Einer pro Teilnehmer wurde sogar vom Verein übernommen.

Dann gab es natürlich auch noch Sportliches: Dario und Fiona gewannen bei den Junioren...


... bei den Senioren Ileen und Lorena.

Zum Abschluss des Tages gab es noch ein Showmatch, bei dem die besten Spieler des Vereins gegeneinander antraten. Das Feedback der Teilnehmer dieses Tages ging von "Ein toller Tag, bei dem der Spaß wirklich im Vordergrund stand." bis "Bitt unbedingt wiederholen!" Hier noch ein paar Impressionen:








163 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen