top of page

Jungen 19 spielt Unentschieden


Die Jungen 19 hat gegen Meiderich 06/95 knapp den ersten Sieg der Rückrunde verpasst und musste sich mit einem 5:5 Unentschieden begnügen.


Das es mit der Mannschaft mit der die Nordler in Meiderich antraten nicht so einfach werden würde wie im Hinspiel war schon vor dem Anschlag klar und wurde direkt in den Doppeln bestätigt. David Busch und Tobias Woydeck konnten ihr Doppel für sich entscheiden. Das Doppel von Joshua Holstein und Finnley Schulenburg ging an die Gastgeber aus Meiderich.


So ausgeglichen ging es auch in den Einzeln weiter. Sowohl im oberen Paarkreuz als auch im unteren Paarkreuz spielten die Mannschaften 2:2, wobei David und Joshua jeweils zweimal punkteten. Den Nordler Sieg auf dem Schläger hatte Finnley, der seine beiden Einzel knapp verlor, auf dem Schläger. Im ersten Spiel konnte Finnley nach einem 2:0 Rückstand noch auf 2:2 ausgleichen musste dann jedoch nach einem 9:11 im fünften Satz seinem Gegner zum Sieg gratulieren. Im zweiten Spiel musste er sich im vierten Satz in der Verlängerung geschlagen geben.


Maximilian Fröhlich

10 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page