Jungen 18 holt vier Punkte gegen Franz-Sales-Haus


Die Jungen 18 konnte gegen die Gastgeber der DJK Franz-Sales-Haus mit einem 9:1 überzeugen und so die Tabellenführung in der Bezirksklasse festigen.


In der Bestbesetzung mit Moritz Conrad, David Busch, Tobias Woydeck und Joshua Holstein ließen die Nordler nicht viel anbrennen. Zu Beginn mussten zwar Tobias und Joshua ihren Gegnern nach dem Doppel zum Sieg gratulieren, doch in den Einzeln ließen sich die Nordler keinen Punkt mehr abnehmen.


Moritz, David und Joshua konnten ihre Einzel souverän für sich entscheiden. Lediglich bei Tobias wurde es richtig spannend. Er konnte beide Spiele nach fünf Sätzen für sich entscheiden. Im zweiten Einzel konnte Tobias sogar noch einen 0:2 Rückstand drehen.


Am kommenden Wochenende kann die Jungen 18 die Herbstmeisterschaft perfekt machen. Mit einem Sieg gegen den PSV Oberhausen würden die Nordler die Hinrunde ungeschlagen beenden.


Maximilian Fröhlich

54 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen