top of page

Jungen 15 weiter im Meisterschaftsrennen


Durch den 7:3 Erfolg in Kaiserberg ist die Jungen 15 weiter im Rennen um die Meisterschaft in der Jungen Bezirksliga.


Den ersten Punkt für die Nordler machte das Doppel Twardy / Dangendorf. Darjian Halilovic und Lars Rother mussten sich ihren Gegnern im vierten Satz geschlagen geben. Im oberen Paarkreuz zeigten Darijan und Jonah Twardy eine herausragende Leistung und ließen den Gastgebern in ihren Spielen keine Chance.


Im unteren Paarkreuz ging es dagegen deutlich enger zu. Joss Dangendorf geriet in seinen beiden Einzeln mit 2:1 Rückstand. Doch in den vierten und fünften Sätzen wusste Joss zu überzeugen und konnte so beide Spiel drehen. Lars konnte in seinen beiden Spielen zwar jeweils den ersten Satz für sich entscheiden, musste aber schließlich nach vier Sätzen den Gegnern zum Sieg gratulieren.


Am kommenden Wochenende empfängt die Jungen 15 Meiderich 06/95. Um an TuS Derendorf, die bisher ein Spiel mehr als die Nordler absolviert haben und einen Punkt mehr auf dem Punktekonto haben, Anschluss zu halten muss Jungen 15 auch dieses Spiel für sich entscheiden.


Maximilian Fröhlich

21 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page