Jungen 15 gewinnen den Kreispokal


Die Jungen 15 konnten die Spiele des Kreispokals für sich entscheiden und damit auch das erfolgreiche abscheiden in der Liga bestätigen.


Im ersten Spiel gegen die zweite Mannschaft des MTV Rheinwacht Dinslaken konnten sich Jakob Schulchter, Darijan Halilovic und Finnley Schulenburg klar mit 4:0 durchsetzen. Im Finale gegen die Erstvertretung der Rheinwacht wurde es schon etwas enger.


Im ersten Einzeldurchgang gingen zwei der drei Spiele an die Dinslakener. Darijan und Finnely mussten sich nach knappen Spielen leider im fünften Satz geschlagen geben, sodass es mit einem 2:1 Rückstand in das Doppel ging. Dieses konnten Jakob und Darijan klar für sich entscheiden. Und auch in den folgenden Einzeln ließen Jakob und Darijan nichts mehr anbrennen. Somit konnten die Nordler am Ende das Spiel noch drehen und mit 4:2 für sich entscheiden.


Der Erfolg der Jungen 15 im Kreispokal ist ein schöner Abschluss einer erneut abgebrochenen Saison und lässt auch auf Erfolge der Jungen 15 in der kommenden Saison hoffen.


Maximilian Fröhlich

37 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen