Erste vor Spitzenspiel in guter Form




Im Heimspiel gegen ETuS Bissingheim gelang der ersten Mannschaft von Sterkrade-Nord ein weiterer Erfolg. Mit 9:5 wurden die Gäste aus Duisburg klar bezwungen.


Nach den Doppeln mit Siegen durch Zahn/Jakhöfer und Krause/Göttfert gingen die Nordsportler sofort mit 2:1 in Führung, die auch nicht mehr abgegeben wurde.


Das obere Paarkreuz mit Max Fröhlich und Nico Busch zeigte zwei spielerisch und kämpferische Vorstellungen und Nord ließ sich auch nicht durch zwei unglückliche Niederlagen im mittleren Paarkreuz nicht irritieren. Thomas Jakhöfer und Daniel Göttfert rückten die Verhältnisse mit zwei Erfolgen sofort wieder gerade. Nach zwei weiteren Einzelsiegen durch Fabio Krause und dem in bestechender Form spielenden Nico Busch war es dem Spielführer der Nordsportler, Thomas Jakhöfer, vorbehalten mit seinem zweiten souveränen Sieg den 9:5 Schlusspunkt zu setzen.


Nord hat vor dem Gipfeltreffen am Mittwoch gegen den aktuellen Tabellenführer Angermund viel Selbstvertrauen gewonnen und geht zuversichtlich in das sicher hochinteressante Spiel um die Tabellenspitze.


Thomas Jakhöfer

19 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen