top of page

Erste verliert letztes Heimspiel der Hinrunde


Leider konnten die Nordler ihr letztes Heimspiel der Hinrunde nicht erfolgreich gestalten. Gegen die in Bestbesetzung antretenden Gäste aus Mülheim gab es am Ende eine 5:9 Niederlage.


Dennoch war es ein interessantes und kampfbetontes Spiel über 2 ½ Stunden wehrten sich die Oberhausener, am Ende aber war Mülheim einfach stärker. Entscheidend war der Beginn des Spiels, die Gäste gewannen alle drei Doppel und das erste Einzel und so stand es recht schnell 0:4. Danach aber hielt Sterkrade-Nord dagegen und es gestaltete sich ein durchaus offenes Spiel mit Siegpunkten der Nordsportler durch Fabio Krause, Thomas Jakhöfer, Nico Busch und Max Fröhlich (Foto), der in Topform aufspielte und beide Einzel im oberen Paarkreuz ohne Satzverlust souverän für sich entschied.


Nun gibt es noch ein letztes Spiel in der Hinrunde. Nach dem Spiel am Sonntag beim klaren Favoriten Franz-Sales-Haus geht es erst einmal in die Weihnachtspause.


Aufstellung Sterkrade Nord: Nico Busch, Max Fröhlich, Fabio Krause, Thomas Jakhöfer, Daniel Göttfert und Werner Höfmann


Thomas Jakhöfer

14 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page