Erste verliert gegen Spitzenreiter Horst-Eiberg


Es setzte die erwartete Niederlage für die Spvgg. Sterkrade-Nord beim Tabellenführer TV Horst-Eiberg in Essen. Mit 3:9 war das Ergebnis aber durchaus erträglich, alle Spieler wehrten sich im Rahmen ihrer Möglichkeiten gegen die dann doch übermächtigen Gegner.


Erfreulich die Leistungen der Ersatzspieler Timur Hamann und David Busch, die die beiden Einzelpunkte besorgten und auch im Doppel gemeinsam erfolgreich waren.


Am Ende stand das Fazit: Die Punkte im Abstiegskampf müssen die Nordsportler gegen andere Gegner als den Spitzenreiter holen!


Für Nord spielten: Fröhlich, Krause, Jakhöfer, Göttfert, Busch, Hamann


Thomas Jakhöfer

16 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen