top of page

Erste verliert 2:9 beim VfL Rheinhausen



Es gab die erwartete Niederlage für die Spvgg Sterkrade-Nord beim Tabellenzweiten aus Duisburg. Kurz vor Spielbeginn musste die Mannschaft noch kurzfristig umgestellt werden, da Fabio Krause krankheitsbedingt seinen Einsatz absagen musste, was die ohnehin schon schwere Ausgangslage noch verschlechterte. Für ihn sprang Moritz Conrad dankenswerter Weise ganz spontan ein.


Nur Asmir Halilovic und der Spielführer Thomas Jakhöfer (Foto) konnten zwei Erfolge einfahren, das war es dann. Und doch war es eine ordentliche und von der Einstellung jedes Einzelnen her vorzeigbare Leistung der Nordsportler. Keinem Gegner wurde etwas „geschenkt“ und so konnte das Team nach zwei Stunden Spieldauer die Halle mit erhobenem Kopf verlassen.

 

Nun folgt am Freitag daheim die nächste Herausforderung gegen den Tabellenführer aus Buschhausen. Auch hier werden die Nordsportler wieder ihr Bestes geben!

Für Nord haben gespielt: Asmir Halilovic, Max Fröhlich, Darjian Halilovic, Daniel Göttfert, Thomas Jakhöfer und Moritz Conrad


Thomas Jakhöfer

33 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page