Erste holt wichtige Punkte gegen den Abstieg


Die Nordsportler zeigten sich gut erholt nach der Niederlage am letzten Spieltag gegen Franz-Sales-Haus Essen. Es gelang ein für das Ziel Klassenerhalt wichtiger 9:4 Heimsieg gegen einen direkten Mitkonkurrenten gegen den Abstieg.


Dabei fing es gar nicht gut an für die Heimmannschaft, man geriet mit 1:2 nach den Doppeln in Rückstand, nur dem wie immer stark spielenden Topdoppel Krause/Göttfert gelang ein Sieg.


Als dann das Sterkrader Spitzenbrett das Einzel abgeben musste, kam eine gewisse Nervosität auf, aber sechs Siege in Folge sorgten dann für klare Verhältnisse. Max Fröhlich, Fabio Krause, Thomas Jakhöfer, Werner Höfmann und Nico Busch zeigten für das 7:3 Zwischenergebnis verantwortlich. Nur noch ein Spielerfolg blieb den Gästen danach vergönnt. Dem bärenstarke Fabio Krause, der derzeit immer souverän sicher seine spielstärkste Phase erlebt und dem Spielführer Thomas Jakhöfer blieb es dann vorbehalten die Schlusspunkte gegen einen dennoch immer kämpferischen Gegner aus Velbert zu setzen.


Mit jetzt 6:6 Punkten liegen die Nordsportler voll im Soll!


Thomas Jakhöfer

21 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen