Erste Herren verliert erneut deutlich


Chancenlos waren die Nordsportler im Spiel gegen Tusem Essen, eine spielstarke Mannschaft, die um den Aufstieg mitspielt.


Das Ergebnis spiegelt die unterschiedlichen Ambitionen beider Teams exakt wieder, für Sterkrade Nord geht es eben „nur“ um den Klassenerhalt und da müssen die Punkte gegen andere Mannschaften geholt werden.


Lediglich einen Erfolg im Doppel (Krause/Göttfert) und nur insgesamt acht gewonnene Sätze gestatte Tusem Essen den Gastgebern, bei denen der Blick schon jetzt gerichtet ist auf das wichtige Spiel am 2.12. gegen Mülheim.


Eine gute Leistung zeigte der als Ersatzmann kurzfristig eingesprungene Darjian Halilovic, der zum ersten Mal in der 1. Herrenmannschaft zum Einsatz kam und der mit kämpferischer Einstellung überzeugen konnte.


Für Nord sind angetreten: Fröhlich, Krause, Jakhöfer, Göttfert, Höfmann und Halilovic.


Thomas Jakhöfer

31 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen