Marco Schwinning wird Schulschach-Ausbilder

Montag, 11. Februar 2019

Nach erfolgreicher Teilnahme am Ausbilder-Seminar der Deutschen Schulschachstiftung gehört unser Jugendwart Marco Schwinning nun zum Lehrteam der DSS und darf damit Lehrgänge zum Erwerb des so genannten Schulschachpatents durchführen. Das Schulschachpatent ist ein bundesweit normierter Befähigungsnachweis für Schachlehrer an Schulen.

Ein entsprechender Lehrgang führt in die Didaktik des Schachspiels ein, stellt Methoden und Materialien des Schachunterrichts vor und macht die Teilnehmer mit den Anforderungen des Schachlehrer-Alltags vertraut. Derzeit wird eine Abschlussprüfung erarbeitet, an welche die Vergabe des Schulschachpatents in Zukunft geknüpft sein wird.

Inzwischen werden viele Kinder bereits im Grundschulalter an das Schachspiel herangeführt. Dabei kommt gut ausgebildeten Schachlehrern in den Schach-AGs eine entscheidende Bedeutung zu. Langfristig profitieren auch die Vereine vom Engagement in Schulen.

* Die Verwendung des Chessy-Bildes erfolgt mit freundlicher Genehmigung der Deutschen Schachjugend.