Jugendvereinsmeisterschaft

In jedem Jahr trägt unser Jugendbereich eine eigene Vereinsmeisterschaft aus, die Jugendvereinsmeisterschaft.

Bisher wurde das Turnier in 5 Runden Schweizer System ausgetragen. Ab der Saison 2018/19 ändern wir das System grundlegend. Wir unterteilen das Turnier in Vorrunde und Endrunde. In der Vorrunde wird in 7 Runden Keizer System eine Rangliste ermittelt. Die besten 8 Spieler kommen in die Endrunde und ermitteln den Sieger in einem KO-Turnier.

Jugendvereinsmeister

2017: Annika Labuda
2018: Joris Minneken