Joris Minneken ist neuer U14-Bezirksmeister

Montag, 7. Januar 2019

Bei der Bezirksjugend-Einzelmeisterschaft am Wochenende konnte sich der 11-jährige Joris Minneken den Titel des Bezirksmeisters in der Altersklasse U14 sichern. Damit ist er zugleich für die Teilnahme an der Verbandsmeisterschaft U14 qualifiziert. Von Sterkrade-Nord waren außerdem noch Swantje Minneken und Julian Tepper am Start, wogegen Annika Labuda ihre Teilnahme krankheitsbedingt absagen musste.

In dem 5-rundigen Turnier spielten die Altersklassen U14, U16 und U18 in einer gemischten Gruppe. Am Ende kam es zu der kuriosen Situation, dass in allen drei Altersklassen die Titelvergabe durch ein Blitzstechen entschieden werden musste. Dabei setze sich Joris mit 2:0 gegen seine Schwester Swantje durch. In der U16 gewann Larissa Barutta von SW Oberhausen, in der U18 hatte Tom Rebentisch vom SV Horst-Emscher die Nase vorn.

Das Turnier fand erstmals in der Bottroper KletterArena 79 mit entsprechendem Kletterangebot in den Spielpausen statt, wovon insbesondere die Teilnehmer der parallel ausgetragenen U10- und U12-Meisterschaft regen Gebrauch machten.