Annika und Swantje siegen beim Mädchen-Grand-Prix

Sonntag, 2. Dezember 2018

Beim diesjährigen NRW Mädchen-Grand-Prix in Radevormwald zeigten Annika Labuda und Swantje Minneken ihre Klasse und gewannen jeweils das Turnier ihrer Altersklasse.

Gespielt wurde in zwei Gruppen: U10/U12 und U14/U16, insgesamt fünf Runden, verteilt auf Samstag und Sonntag. Annika dominierte klar das Turnier der U12er und siegte souverän mit 5 Punkten aus 5 Partien.

Im U16er-Turnier genügten Swantje zum Turniersieg 4 Punkte bei zwei Remis. Bemerkenswert war vor allem ihr Sieg in der 1. Runde gegen eine deutlich stärker notierte Gegnerin.

Ein schöner Erfolg für die Mädchen – und natürlich für unseren Verein.