top of page

Jungen 19 verliert 9:1 gegen Düsseldorf

Aktualisiert: 14. Feb. 2023



Die Jungen 19 musste sich ohne Spitzenspieler David Busch gegen die Fünftvertretung von Borussia Düsseldorf 9:1 geschlagen geben.


Zum Beginn sah es nach einem spannenden Spiel aus. Das Doppel Schluchter/Woydeck konnte sich im fünften Satz mit 12:10 durchsetzen. Joshua Holstein und Finnley Schulenburg gerieten zunächst mit 0:2 in Rückstand konnten dann aber auf 2:2 ausgleichen. Schlussendlich ging dieses Doppel aber mit 12:10 an die Düsseldorfer.


In den Einzeln ging zunächst knapp weiter. Doch leider wollte sich kein Erfolg mehr für die Nordler einstellen. Jakob Schluchter und Joshua verloren im ersten Durchgang ihre Einzel im fünften Satz. In der zweiten Einzelrunde waren die Nordler dann deutlich weiter von einem Erfolg entfernt. Lediglich Joshua musste sich nach einem engem Spiel im vierten Satz in der Verlängerung geschlagen geben.


Nach der Karnevalspause geht es für die Nordler zum TTC Wuppertal, wo hoffentlich wieder etwas zählbares zu holen ist.


Maximilian Fröhlich

42 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page