Erste Herren spielt unentschieden gegen Großenbaum


In einem Klassespiel zweier gleichwertiger Mannschaften gab es nach einem 3 ½ stündigem Kampf auf Biegen und Brechen am Ende ein gerechtes Remis gegen die Gäste des ESV Großenbaum.


Sterkrade-Nord startete gut in das Spiel, als das wie immer in dieser Saison solide spielstark auftretende Doppel Zahn/Jakhöfer das dritte Doppel gewonnen hatte, stand es 2:1 für die Gastgeber.


Das obere Paarkreuz konnten die Gäste für sich verbuchen und im mittleren Paarkreuz war dann für die Nordsportler Fabio Krause erfolgreich, so führten da die Duisburger mit 4:3. Zwei Siege im unteren Paarkreuz durch Thomas Jakhöfer und Daniel Göttfert brachten dann wieder einen Führungswechsel, Nord lag mit 5:4 vorn. In der 2. Hälfte gab es oben mit Nico Busch einen Erfolg zu verbuchen, ansonsten gingen die drei folgenden Spiele an Großenbaum, die damit erneut zu Führung kamen (7:6). Das wie gewohnt starke untere Paarkreuz brachte Nord durch Thomas und Daniel wieder nach vorn, so musste beim Stand von 8:7 das Schlussdoppel entscheiden.


Trotz großem Kampf mussten am Ende Nico Busch und Max Fröhlich den Gegner gratulieren und es gab das leistungsgerechte 8:8 Unentschieden in einem tollen Spiel zweier Teams auf Augenhöhe. Beide Mannschaften dürfen nach dieser Leistung weiter sehr zuversichtlich den nächsten Aufgaben entgegensehen.


Thomas Jakhöfer

32 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen