Erste Herren mit Auswärtssieg in Buchholz




Dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung ist der Spvgg. Sterkrade-Nord im zweiten Spiel der Saison mit einem 9:5 bei DJK Buchholz der zweite Sieg geglückt.


In einem hochspannenden Match konnte der ebenso toll kämpfende Gegner nach drei Stunden Spielzeit - trotz der sehr kurzfristig feststehenden Ausfälle der Stammspieler Alexander Gleiss und Nico Busch niedergerungen - werden. Dabei hatte Daniel Göttfert (Foto) maßgeblichen Anteil mit zwei Siegen im Einzel und einem Erfolg im Eröffnungsdoppel an der Seite von Max Fröhlich.


Herausragend waren die beiden Fünf-Satz-Spiele von Thomas Jakhöfer und Daniel Göttfert, die nach spannendem Hin und Her und teilweisen hochklassigen Ballwechseln jeweils knapp nach fünf Sätzen an die Nordler gingen. Weitere Einzelpunkte besorgten dann noch Fabio Krause (2), Max Fröhlich und Olaf Zahn. In den Doppelpaarungen lief es diesmal nicht so gut, Zahn/Jakhöfer und Krause/Hegermann mussten jeweils den Gegner zum Sieg gratulieren.


Nach der nun kommenden spielfreien Woche geht es dann mit einem weiteren Auswärtsspiel weiter, dann in Meiderich, einer sicher sehr spielstarken Mannschaft.

29 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen