• uk

Ausbildung Sportbootführerschein

Am 14. Dezember startet die Segelscheinausbildung SBF Binnen beim Oberhausener Segel-Club mit einem ersten Treffen um 19:30 Uhr in den Räumen der Fahrschule Steinborn, Thüringer Straße 40 in 46149 Oberhausen.


Ihr möchtet nicht nur auf dem Waldsee, sondern auf allen Binnengewässern (Flüssen, Seen, Kanälen) segeln oder Motorboot fahren?

Dann ist der Sportbootführerschein mit dem Geltungsbereich Binnenschifffahrtsstraßen der richtige Bootsführerschein. Dieser Schein ist die amtliche Fahrerlaubnis, die neben den Bundeswasserstraßen auch auf zahlreichen Landeswasserstraßen und Landesgewässern als Befähigungsnachweis gefordert wird. Er kann als reiner “Segelschein”, als “Motorschein” oder kombiniert mit Antriebsmaschine und unter Segel erworben werden.

Die Ausbildung beim OSC umfasst den kombinierten Sportbootführerschein Binnen inkl. Segeln in Theorie und Praxis. Die Theorie wird ca. 10 Doppelstunden umfassen, das Praxistraining wird voraussichtlich an 4 Samstagen ab Ende April 23 erfolgen.Die Mitgliedschaft im OSC wird vorausgesetzt. Die Anmeldung erfolgt HIER.

Der OSC wurde bereits 6 x hintereinander vom Deutschen Segler Verband (DSV) für seine herausragende Ausbildung ausgezeichnet. Die Auszeichnungen werden alle 2 Jahre auf dem Deutschen Seglertag vergeben.



SBF Voraussetzung:

  • Mindestalter unter Segel 14 Jahre (13 Jahre und 9 Monate am Tag der Zulassung), mit Antriebsmaschine 16 Jahre (15 Jahre und 9 Monate am Tag der Zulassung)

  • „Ärztliches Zeugnis für Sportbootführerschein-Bewerber“ als Nachweis insbesondere für ausreichendes Sehvermögen (ggf. mit Sehhilfe), ausreichendes Farbunterscheidungsvermögen sowie ausreichendes Hörvermögen (ggf. mit Hörhilfe). Ein durch Prüfung erworbener Sportbootführerschein ersetzt das ärztliche Zeugnis bei einer Prüfung zum Erwerb des Sportbootführerscheins für einen anderen Geltungsbereich oder eine andere Antriebsart, sofern er zum Zeitpunkt der Antragstellung nicht älter als ein Jahr ist.

  • Vorlage eines gültigen Kfz-Führerscheins oder Führungszeugnisses. Auf die jeweilige Vorlage wird bei Minderjährigen verzichtet.

35 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Wir brauchen Euch!