Jungen 15 II verliert unerwartet

Samstag, 19. September 2020

Im 3. Spiel der Jungen 15 III verlieren die Nordler unerwartet hoch mit 3:6 beim DJK Buchholz.

Als Favorit in das Spiel gegangen, konnten die Schüler nicht ihre gewohnte Leistung zeigen. Erfreulich ist jedoch, dass Ersatzmann Finnley sein erstes Einzel im Nordler Trikot gewinnen konnte.

Gespielt haben:

Greca 2:1; Dangendorf 0:3; Schulenburg 1:2

 

Rouven Strack