Zweite punktet auch im zweiten Spiel

Samstag, 5. September 2020

Heute spielte die zweite Herren beim TTSC Mülheim 55/71 V und konnte durch eine gute Mannschaftsleistung ein leistungsgerechtes 6:6 erzielen.

Fabio Krause und Daniel Göttfert haben jeweils zwei Punkte sowie Jörg Fuhrmann und Bernd Dillschneider je einen Punkt zum Unentschieden beigetragen. Silke Dillschneider und Thorsten Buchmüller gingen leider leer aus. Haben aber super mitgespielt und hatten ihre Chancen. Mit nunmehr drei Punkten aus zwei  Spielen war der Start in die Saison mehr als gut. So kann es weitergehen.

Das nächste Spiel findet am 18. September in heimischer Halle gegen den TTV BW Neudorf III statt. 

 

Jörg Fuhrmann