Training beim OSC ist wieder möglich

Samstag, 20. Juni 2020

Seit dem 15.6.2020 vorerst bis zum 01.7.2020 gelten vereinfachte Abstandsregeln. Die nicht-kontaktfreie und kontaktfreie Ausübung des Sport-, Trainings- und Wettbewerbsbetriebs im Breiten- und Freizeitsport ist ohne Mindestabstand im Freien nur mit bis zu 30 Personen zulässig, wobei die Rückverfolgbarkeit nach § 2a Absatz 1 sichergestellt sein muss. (§9.2 )

Demnach dürfen sich wieder bis zu 30 Personen im öffentlichen Raum treffen. Die üblichen Abstands- und Hygieneregeln sollen im Rahmen des Möglichen eingehalten werden. D.h. für uns, dass wir wieder mit mehreren Personen die, unterschiedlichen Haushalten angehören, segeln können.


Hygienekonzept des OSC zur Aufrechterhaltung des Segelbetriebs am Diersfordter Waldsee während der COVID19 Pandemie.
Grundsätzliches Ziel ist es, auf der Steganlage am Waldsee Regelungen zu treffen, die Ausbildung und Training unter den Maßgaben der Coronaschutzverordnung NRW ermöglichen.

Grundsätze:

·       Personen mit typischen Infektionssymptomen haben grundsätzlich keinen Zutritt!

·       Die Abstandsregelung von 1,5 m ist auf dem Gelände einzuhalten.

·       Die Nies- und Hustenetikette ist einzuhalten!

·       Für die persönliche Handhygiene ist jeder selbst verantwortlich. (Eigene Desinfektionsmittel oder -tücher).

Regeln und Festlegungen des OSC:
Der Aufenthalt auf dem Gelände und dem Steg ist nur zum Segeln oder zum Arbeiten gestattet.
Kein Kaffee & Kuchen, kein Grillen, keine Getränke, kein Chillout auf den Bänken.

·       Es dürfen sich max. 30 Personen treffen. 

·       ALLE Personen, die an dem Training teilnehmen, müssen mit Vor- , Zuname, Email-Adresse und Telefonnummer in die vom Übungsleiter zu führende Liste eintragen (Nachverfolgung von Infektionsketten).

Regatten, Wettkämpfe und Zusammenkünfte sind z.Zt. noch untersagt!
jede Form von individuellem Segeln, das Training und die Ausbildung ist nur unter Einhaltung der Hygiene- und Segelregeln möglich. 

Clubboote sind nach der Benutzung zu reinigen (Pinne und Kontaktflächen)

OSC Abteilungsvorstand in Abstimmung mit dem Vorstand der Spvgg. Sterkrade-Nord

Oberhausen, 19. Juni 20120