Buchholz schlägt zweite Herren klar

Mittwoch, 12. Februar 2020

Für die zweite Herren gab es bei der DJK Buchholz nicht viel zuholen.

Schon die Doppel gingen alle die Gastgeber. Den einzigen Punkt im ersten Einzeldurchgang konnte Harald Müller für die Nordler verbuchen. Harald kämpfte sich gegen das Buchholzer Spitzenbrett nach einem 2:0 Rückstand zurück ins Spiel und konnte schlussendlich im fünften Satz triumphieren. Heiko Tschuch verlor sein Einzel sehr unglücklich im fünften Satz. Im zweiten Durchgang konnte Max Fröhlich ebenfalls gegen das Spitzenbrett der Gastgeber punkten, so dass am Ende ein 9:2 für die DJK Buchholz stand.

Gegen die Eintrach aus Duisburg, die die Zweite nach einen kleinen Pause empfängt, wird hoffentlich wieder mehr zu holen sein.

Maximilian Fröhlich