Dritte Herren holt ersten Sieg

Freitag, 11. Oktober 2019

Mit 9:2 (28:14 Sätze) konnten die Nordler gegen die dritte Mannschaft des DJK VfR Saarn souverän die ersten Saisionpunkte einfahren. Die Gäste trugen jedoch ihren Teil dazu bei, da sie nicht in vollständiger Besetzung antraten. 

Nachdem Steffen Hoffmann und Marc Lewe sowie Christian Hurt und Rainer Schossau ihre Doppel jeweils 3:1 für sich entscheiden konnten, ging das dritte Doppel kampflos nach Sterkrade. In den Einzeln setzte sich im ersten Durchgang der positive Lauf fort, lediglich Rainer Beck musste seinem Gegner zum Sieg gratulieren. Im zweiten Durchgang verlor zunächst Steffen Hoffmann unglücklich bevor Christian Hurt dann endgültig den Sack zumachte. 

Mit einem Sieg im Rücken geht es nun nach den Herbstferien zum Tabellennachbarn TV Bruchhausen. 

Es spielten: 

Steffen Hoffmann 1:1, Christian Hurt 2:0, Marc Lewe 1:0, Stephan Heckmann 1:0, Rainer Schossau (kampflos) 1:0, Rainer Beck 0:1

Hoffmann/ Lewe 1:0, Hurt/Schossau 1:0, Heckmann/Beck (kampflos) 1:0

 

Marc Lewe