Nordseelauf 2019

Samstag, 15. Juni 2019

Am Wochenende vom 15. auf den 16.06. stand der Besuch bei Norbert und Marion an, die lange Zeit aktiv beim Lauftreff Sterkrade-Nord waren und von einigen Läufern immer noch sehr vermisst werden.

 

Während der Samstag noch von einem langen Spaziergang am Deich mit allen dazugehörigen Wetterkapriolen Ostfrieslands geprägt war, Sonne, Wind, Regen und guter Luft, ging es am Sonntag mit der Fähre nach Langeoog, wo die zweite Etappe des Nordseelaufes stattfand, an der Norbert und Jürgen teilnahmen.

 

 

Der Nordseelauf ist eine Veranstaltung bei dem entlang der Nordseeküste und auf den ostfriesischen Inseln innerhalb von 8 Tagen 7 Läufe stattfinden.

Auf Langeoog erwartete uns gutes Wetter und Elisabeth, auch vom Lauftreff Sterkrade-Nord, die bereits zum dritten Mal am gesamten Nordseelauf teilnimmt. Hut ab.

 

Nachdem wir sehr gut organisiert unsere Unterlagen bekamen, die Klamotten gut verstauen konnten, ging es nach dem Warm Up: Hey, wir wollen die Eisbären sehen und Hände hoch... An der Nordseeküste... los über die 10,2 km lange und abwechslungsreiche Strecke. Diese führte raus aus der Ortschaft, 2,5 km am teils weichen Sandstrand entlang, über eine Düne auf befestigten Wegen zuerst nord-, dann südwärts gegen den Wind wieder Richtung Ortschaft ins Ziel. Eine schöne, aber schwere Strecke; nicht für Norbert, der inzwischen ein richtiges Nordlicht ist. Kurze Zeit nach Jürgen kam auch schon Elisabeth ins Ziel. Sie hatte somit den zweiten der 7 anstehenden Läufen hinter sich.

 

 

Anschließend konnte man im nahe gelegenen Schwimmbad duschen und den Tag am Strand ausklingen lassen. Eine sehr gut organisierte Laufveranstaltung mit persönlichen Charakter.