Maisportfest in Moers

Mittwoch, 1. Mai 2019

Gute Ergebnisse für den LAV-Oberhausen Nachwuchs 13 Kinder der U12 fuhren am 01.05.19 zum Wettkampf nach Moers. Angeboten wurden dort der Dreikampf und die 4x50m Staffel, bei der sich Mathies Dalkowski, Ben Goddinger, Phillip Hornickel und Bennett Keller noch einmal verbessern konnten und in 31,11 sek. Platz 2 erreichten. Für die Mädchen Nele Tewes, Lea Barz, Polly Sabellek und Leonie Nebich reichte es am Ende für einen guten 5. Platz (32,41 sek.). Beim 3-Kampf der M11 freute sich Ben Goddinger über eine neue Bestleistung beim Weitsprung (3,70m) und den 5.Platz im Dreikampf, auch Mathies konnte seine persönliche Bestleistung im Weitsprung um 40 cm auf 3,99 m steigern und lag damit auf Platz 2, beim Sprint erreichte er mit 7,91 den 3.Platz, aber leider kam er mit dem rutschigen Kunstrasenuntergrund beim Ballwurf nicht gut zurecht und somit reichte es mit den weit unter seinen Möglichkeiten liegenden 20 m am Ende nur für Platz 7 in der Gesamtwertung. Besser lief es für Bennett Keller, der mit 37m den weitesten Wurf lieferte, mit den 8,51 im Sprint und tollen 3,84 m im Weitsprung wurde er 2. bei den M10. Simon Wagener wurde guter 4. Weitere Platzierungen: 6. Phillip Hornickel, 8. Levin Keller, 11. Hamza Beganovic. Insgesamt 57 Mädchen waren in der Altersklasse WKU12 gemeldet, Lea Barz erreichte bei den W11 mit 3,83 m (neue PB) im Sprung, 26m/Wurf und 8,14/Sprint einen guten 4. Platz, Lea Tewes wurde 8., Polly Sabellek 27., Anna Brüning 29., bei den W10 wurde Sophie Hentschel 10., Leonie Nebich 8., Billie Brüning 14., Melissa Frank 24.