1. Herren verliert 4:9 bei Eintracht Duisburg

Freitag, 18. Januar 2019

Die erste Herrenmannschaft von Sterkrade Nord musste sich beim Auswärtsspiel in Duisburg leider mit 4:9  trotz guter  kämpferischer Einstellung  geschlagen geben.
Dabei wäre durchaus ein deutlich besseres Resultat möglich gewesen, doch die knappen Spiele wurden allesamt verloren. So musste Frank Pichler seinem Gegner nach einem 2:3 gratulieren und auch Thomas Jakhöfer nach einem 2:3 nach über 50 minütigem Kampf, wie auch das Doppel Jakhöfer/Krause nach einem 2:3. So blieben am Ende nur die Siege von Martin Schmidt (2), Rolf Erler (1) und dem Doppel Schmidt/Pichler, da auch Max Fröhlich und Fabio Krause neben Thomas Jakhöfer in ihren Einzeln sieglos blieben.
Dennoch ist nichts verloren, die wichtigen Spiele in denen der Klassenerhalt geschafft werden kann, die folgen noch.

Thomas Jakhöfer