Schach im Schloss

Samstag, 22. Oktober 2016

Beim Jugendschachfestival 2016 auf Schloss Moyland gingen diesmal zwei unserer Mädels an den Start: Annika Labuda und Swantje Minneken. Als Besonderheit des Turnier sollte erwähnt werden, dass die Jugendlichen nicht in Altersklassen, sondern in DWZ-Klassen unterteilt wurden, also nach Leistungsstärke sortiert. Insgesamt gab es 11 Klassen mit jeweils 6 - 8 Spielern, die untereinander ein Rundenturnier absolvierten.

Schon früh zeichnete sich ab, dass Swantje mit der ungewohnt kurzen Bedenkzeit von 10 Minuten Pro Partie nicht gut zurechtkam: die erste Partie ging trotz Gewinnstellung nach Zeit verloren und wies den Weg für den weiteren Verlauf mit Platz 5 im Endergebnis. Für Annika lief es ungleich besser. Sie sammelte Punkt um Punkt und hatte in der letzten Runde sogar die Chance, die Favoritin der Gruppe zu besiegen. Doch auch das immer noch beachtliche Remis reichte für einen sehr guten 3. Platz. Glückwunsch zu dieser tollen Leistung!