Zweite verliert Rückenrundenauftakt

Freitag, 12. Januar 2018

Die zweite Herren hat den Rückenrundenauftakt gegen den Gastgeber TTC Olympia Mülheim verloren. Zwar konnte man im Hinspiel noch mit einem 9:5 überzeugen doch im Rückspiel war für die Nordler nicht viel drin.

In den Doppeln wussten nur Frank Pichler und Rolf Erler zu überzeugen. Thomas Jackhöfer und Harald Müller verloren ihr Spiel unglücklich im fünften Satz, sodass es mit einem 2:1 Rückstand in die Einzel ging.

Im ersten Einzeldruchgang konnt nur Thomas für die Nordler einen Punkt holen, womit der Rückstand nach dem ersten Durchlauf schon fünf Punkte betrug. Und auch im zweiten Durchgang lief es nicht viel besser. Lediglich Frank konnte mit einer starken Leistung noch einen Punkt für die Zweite holen. Somit stand es am 9:3 für die Gastgeber.

Maximilian Fröhlich