Nordler erfolgreich bei Schulmeisterschaften

Dienstag, 19. Dezember 2017
Weiterer Erfolg der Nordler-Jugend für das Freiherr-vom-Stein Gymnasium
 
Heute fand in Wesel die erste Bezirksrunde der Schulmeisterschaften statt. Wie bereits Anfang des Monats bei den Schulstadtmeisterschaften, trat das Freiherr-vom-Stein Gymnasium dort erneut mit einer nur aus unseren Jugendspielern besetzten Mannschaft an.
 
In der ersten Runde traf das Team rund um Ersatzcoach Simon Wehner auf das Konrad-Duden-Gymnasium aus Wesel und konnte dieses Spiel nach sehr guter Leistung problemlos mit 6:1 gewinnen.
 
In der nächsten Spielrunde wartete mit dem Steinbart-Gymnasium aus Duisburg ein wesentlich stärkerer Gegner auf unseren Nachwuchs.
 
Nachdem sowohl das Herrendoppel Erik Giesen / Joshua Morgenroth als auch das Damendoppel Carolin Fechner / Katharina Fechner trotz guten Leistungen abgegeben werden musste, konnte Ben Schneider den ersten Punkt für das Team ergattern. Die nächsten beiden Punkte für das Freiherr-vom-Stein steuerten Finn Schwarz und Carolin Fechner durch ihre gewonnenen Einzel bei. Marie Stern musste sich im letzten Einzel trotz hochklassigem Spiel gegen eine sehr stark aufspielende Duisburgerin knapp geschlagen geben. Somit stand es vor dem entscheidenden Mixed 3:3.
 
Hier behielt die eingespielte Paarung Marie Stern / Ben Schneider nach großartiger Leistung mit 21:5 und 21:1 klar die Oberhand und sicherte den Nordlern den verdienten Sieg.
 
Die nächste Runde der Schulmeisterschaften findet am 17.1. in Mülheim statt. Dort wird das Team dann auf den amtierenden Deutschen Meister aus Mühleim treffen. 
 
Wir hoffen, dass es unseren Spielern dort gelingt, an die guten Leistungen anzuknüpfen und vielleicht sogar dort einen weiteren Sieg zu erringen.