Dritter Sieg in Serie für die Erste

Sonntag, 12. November 2017

Am 8. Spieltag der Herren Bezirksliga konnte die Erstvertretung der Nordler den dritten Sieg in Folge einfahren und sich somit aktuell auf den 6. Platz der Tabelle setzen.

In einem spannenden Spiel setzten sie sich mit 9:6 gegen den Gast SV Walbeck durch. Nach zuerst schlechtem Start in den Doppeln (Zahn/Dakdouka 1:3; Busch/Kurth 0:3 ; Strack/Pichler 3:2) konnten die Nordler den ersten Durchgang mit einer 5:4 Führung beenden. Im zweiten Durchgang blieb es weiter spannend, da die Gäste auf ein 6:6 ausglichen. Jedoch mit starker kämpferischer Leistung gelang es den Nordlern die letzten drei Einzel jeweils 3:1 zu gewinnen nach 0:1 Rückstand.  Gepunktet haben: Strack/Pichler (1), Strack (2), Kurth (1), Zahn (1), Dakdouka (2) und Pichler (2)

Somit geht die erste Herren mit einem ausgeglichenen Punktestand (8:8) in die letzten drei Meisterschaftsspiele. Im nächsten Spiel geht es gegen den ungeschlagenen Tabellenführer Bruckhausen.

 

Rouven Strack