Zweite verliert spannendes Derby

Samstag, 7. Oktober 2017

Die zweite Herren hat ein spannendes Derby gegen die Gäste des PSV Oberhausens mit 9:3 verloren.

Die Nordler die mit drei Ersatzspielern antraten hielten lage gut gegen den Favoriten. Das Doppel Müller/Jakhöfer konnte sich im fünften Satz nach einem 8:2 Rückstand noch mit 11:8 druchsetzen. Leider verlor das Doppel Algermissen/Krause im fünften Satz. Und so knapp ging es weiter. Harald verlor sein Spiel gegen Sascha Faulhaber im fünften Satz mit 11:9. Auch Thomas konnte gegen Herny Janzon lange gut mithalten. Jedoch musste er sich letztlich im vierten Satz nach einer starken Aufholjagd geschlagen geben. In der Mitte konnte Rolf gegen Wilfried Konzer punkten. Im zweiten Durchgang konnte Harald souverän mit 3:0 gegen Henry Janzon Punkten. Doch leider verloren Thomas und Rolf ihre zweites Spiel knapp, sodass es letztlich 9:3 und 30:20 für die Gäste des PSV stand.

 

Maximilian Fröhlich