Erfolgreicher Pokalspieltag

Montag, 1. Mai 2017

Am 01. Mai fand die diesjährige Pokalrunde auf Kreisebene statt. Mit gleich drei Mannschaften (A und B Schüler, Jungen) fuhr die Tischtennisabteilung zum Ausrichter/ Meidericher TTC 47.

Die B-Schüler haben im Halbfinale in einem hochklassigen Spiel gegen die Vertretung der MTV Rheinwacht Dinslaken mit 4:3 niederringen können. Im Endspiel wartete der favorisierte Gastgeber aus Meiderich. Die jungen Wilden ließen sich nicht davon beeindrucken und haben mit 4:1 gewonnen und sich somit für die nächste Runde auf Bezirksebene qualifiziert.

In der A Schülerkonkurrenz gab es leider nur zwei Meldungen. Der MTV Rheinwacht Dinslaken wartete im Endspiel. Doch die Dinslakener konnten keine Mannschaft zusammenbringen und so haben die A-Schüler kampflos das Endspiel gewonnen und sich Ebenfalls für die nächste Pokalrunde auf Bezirksebene qualifiziert.

Die Jungen sind mit einem 4:1 Sieg gegen Dinslaken gestartet und mussten nun im Endspiel gegen die sehr starke Truppe von Meiderich 06/95 antreten. Alle haben ihr Bestes gegeben, jedoch waren die Meidericher noch etwas zu gut und so wurde das Spiel mit 0:4 verloren.

Für Nord spielten:

B- Schüler: Oliver Fröhlich, Niklas Boudoridis, Joshua Holstein

A-Schüler: Nico Busch, David Busch, Nils Steinhaus

Jungen: Fabio Krause, Nikolas Windheuser, Justus Tewes

 

Jörg Fuhrmann