Blocktraining Regatta vom 1.- 2. Juli am Waldsee

Schon Pfingsten 2016 ist unser Angebot auf großes Interesse gestoßen. Doch Pfingsten hatten viele Vereinsmitglieder bereits andere Termine oder sind andere Verpflichtungen eingegangen. Impressionen von diesem Wochenende findet man HIER.

Für 2017 haben wir nun ein Wochenende ausgesucht, das weder in einer kurzen Woche, noch zu Beginn, in oder zum Ende einer Ferienzeit liegt. Und wir haben den Termin von 3 Tage auf 2 Tage gekürzt.

Am Samstag, den 1. Juli starten wir um 10:00 Uhr am Diersfordter Waldsee. Da am Wochenede vorher unser großer Sonnenwendcup startet, lassen wir das große OSC-Zelt stehen, um auch bei etwas schlechterem Wetter einen trockenen Raum zur Verfügung zu haben.

Essen und Trinken werden natürlch angeboten und auch das Gesellige wird nicht zu kurz kommen.

Dank Unterstützung durch den SVNRW haben wir - wie auch schon im vergangnem Jahr - Susanne Struth vom ETUF Essen als Trainerin verpflichten können. Es geht ja hauptsächlich darum, den Seglerinnen und Seglern, die nur ab und zu auf den Vereinsregatten antreten, etwas mehr an Regattaerfahrungen zukommen zu lassen. Mit Tipps und Tricks wird also nicht gespart.

Am Sonntag starten wir dann mit einem gemeinsamen Frühstück gegen 8:00 Uhr und das Training wird gegen 15:00Uhr beendet sein.

Übernachtungen am See sind in Wohnmobilen oder mitgebrachten Zelten möglich.

Der Kurs kostet 35,00 Euro pro Person und ist hier buchbar!

Mindest-Teilnehmerzahl: 10     Buchungsschluss ist der 24.06.2017. Sollte die Mindestteilnehmerzahl bis Buchungsschluss nicht erreicht werden, werden die Teilnehmer benachrichtigt und der Kursbeitrag erstattet.

 

 

 

 

Gruppenfoto Blocktraining Regatta von Pfingsten 2016