Vierte holt zwei wichtige Punkte

Montag, 13. Februar 2017

Die vierte Herren hat im Kampf um den Klassenerhalt gegen die Gäste des TTS Duisburg einen wichtigen Sieg errungen. Trotz des Ausfalls von Andy Göttfert und Max Fröhlich konnte die Vierte gegen den Tabellenvierten aus Duisburg zwei Punkte sichern.

Zwar startet die Mannschaft zwar nicht ideal ins Spiel, lediglich Heiko Tschuch und Thomas Hegermann konnten ihr Doppel für sich entscheiden, doch in den Einzeln wendete sich das Blatt. Jörg Fuhrmann konnte im oberen Paarkreuz souverän punkten, doch das Spiel sollte in der Mitte und Unten entschieden werden. Christian und Heiko verloren ihre ersten Einzel jeweils knapp, sodass die Gäste mit 4:2 in Führung lagen. Dann jedoch begannen die Nordler das Spiel zu drehen. Tim, Joel und Thomas konnten in drei spannenden Spielen die 5:4 Führung für die Gastgeber erzielen. Im zweiten Durchgang mussten nur noch Jörg und Thomas ihren Gegner zum Sieg gratulieren, womit es am Ende 9:6 für die Norlder stand. 

Mit diesem Erfolg im Rücken kann die Vierte hoffentlich in den kommenden Spielen erneut angreifen und sich aus der unteren Tabellenregion befreien.

Maximilian Fröhlich