Ausbildung

Auch die Saison 2016 steht wieder ganz im Zeichen der Ausbildung. Den Mitgliedern des Oberhausener Segel-Clubs stehen dabei clubeigene Segelboote zur Verfügung. Begleitet werden sie von einem gut ausgestattetem Begleitboot. Bereits 2015 konnten einige Kinder wieder stolz ihren Jüngstensegelschein präsentieren.

Gelernt wird auf Optimisten. Die sogenannten Optis gelten als Einstiegsklasse. Für diese Einmannboote finden sogar Deutsche-, Europa- und Weltmeisterschaften statt.

Insgesamt 11 Personen haben im Frühjahr 2015 ihren Sportboot-Binnen-Schein erhalten. Im Herbst 2016 beginnt wieder die Ausbildung zum Sportbootführerschein Binnen. Interessierten Mitgliedern ab 16 Jahren bietet der OSC eine fundierte und bereits mehrfach vom DSV ausgezeichnete Ausbildung an. Dazu stehen zahlreiche ehrenamtliche Vereinsmitglieder mit Ihrer Zeit, ihrem Wissen und Ihrer Erfahrung zur Verfügung.

 

JÜNGSTENAUSBILDUNG 2016

An folgenden Terminen findet die Jüngsten-Ausbildung - jeweils von 11:00 Uhr bis 14:00 Uhr -  am Diersfordter Waldsee statt:

21. 05. 2016
04. 06. 2016
11. 06. 2016
18. 06. 2016

Das begleitende Sommerferien Programm findet dann bis zum 20. 08. in Abstimmung mit den Eltern statt. Voraussetzung für die Teilnahme ist die Mitgliedschaft in der Spvgg. Sterkrade-Nord.Hier verbindlich anmelden ==> Anmeldung

Ausbildung Sportboot Binnen SBFB 2016/2017 (Kurs ist ausgebucht!)

Amtliche Fahrerlaubnis zum Führen von Sportbooten unter 15 Meter Länge (ohne Ruder und Bugspriet) auf den Binnenschifffahrtsstraßen, vorgeschrieben für Fahrzeuge mit einer größeren Nutzleistung als 11,03 kW (15 PS); auf dem Rhein vorgeschrieben für Fahrzeuge mit einer größeren Nutzleistung als 3,68 kW (5 PS). Der Sportbootführerschein-Binnen wird auf einem Motorboot mit Antriebsmaschine und auf einem Segelboot unter Segel erworben.

Im November 2016 startet der Theoriekurs SBFB. Voraussetzung für die Teilnahme ist eine Mitgliedschaft im OSC, (Spvgg. Sterkrade-Nord, Abtl. Segeln)
Er findet an insgesamt 10 Terminen statt.
Im Frühjahr 2017 beginnt die Praxisausbildung auf den Motor- und Segelbooten.
Prüfungstermin ist Anfang Juni 2017.
Anmeldungen bis zum 30.10.2016 - Kostenbeitrag:    € 250

Termine Theorieausbildung:
Jeweils Dienstags 19:30 Uhr in der Fahrschule Steinborn, Thüringer Str. 40,  Oberhausen-Buschhausen

Termine  2016:

  • 22.11.
  • 29. 11. 
  • 06.12. 
  • 13.12.
  • 20.12.

Termine 2017:

  • 10.01.
  • 17.01.
  • 24.01.
  • 31. 01.
  • 07.02.

 

Der theoretische Prüfungstermin und Ort steht noch nicht fest, voraussichtlich Februar/März.

Zulassung:

Segeln ab 14, Motor ab 16 Jahren
Tauglichkeit: Vorlage „Ärztliches Zeugnis für Sportbootführerschein- Bewerber“
Zuverlässigkeit:Vorlage eines gültigen Kfz-Führerscheines (oder Führungszeugnisses/Verzicht bei Minderjährigen).

Weitere Informationen vom DSV zur Ausbildung HIER!