Sterkrader Stadion

Das Sterkrader Stadion liegt hinter dem Freiherr-vom-Stein Gymnasium,
das sich an der Wilhelmstraße 77, 46145 Oberhausen befindet.
Der Zugang ist von hier ausgeschildert.
Das Stadion wurde in 2011 komplett umgebaut. Tartanbahnen, Wurfanlage und teil-überdachte Sitzplätze sind vorhanden.

Anfahrt:

Von der A3 (DU-OB) kommend in Oberhausen-Holten abfahren.
Aus Duisburg kommend geradeaus in die Königstraße, aus Dortmund kommmend von der Autobahn links abbiegen und der Königstraße folgen (biegt hinter Unterführung rechts ab).
Königstraße ca. 500 m folgen, dann links in die Weierstraße.
Nach 1,7 km (zwischendurch im Kreisverkehr geradeaus halten) rechts auf die Weseler Straße, dann nach 650 m vor der Tankstelle rechts auf die Wilhelmstraße.

Wenn man über die A3 aus Wesel anreist, der A516 geradeaus bis Sterkrade folgen, dann rechts auf die Dorstener Straße abbiegen und an der nächsten Ampel rechts am Hallenbad auf die Holtener Straße. Dort kommt man auch an, wenn man aus Bottrop über die Teutoburger oder Dorstener Straße fährt. Dann der Holterner Straße folgen bis zum Postweg. Dort links auf Postweg abbiegen.
Am Ende der Straße nach 200 m rechts auf Steinbrinkstraße und sofort wieder links auf Gymnasialstraße. Dann rechts auf die Wilhelmstraße und dort parken.

Wenn man aus Dinslaken über die Oberhausener Straße kommt, kann man entweder rechts oder links auf die Jägerstraße abbiegen:
Rechts über den Bahnübergang, dann der Emmericher Straße folgen, die zur Wesel Straße wird (2. Bahnübergang), nach ca. 5 km rechts in die Wilhelmstraße.
Oder links in die Jägerstraße, dann rechts der Forststraße folgen, die später zur Straße 'im Heeck' und zur Hiesfelder Straße wird und nach ca. 4,2 km auf die Weseler Straße stößt (dort links abbiegen). Nach 700 m ist man dann auch an der Wilhelmstraße angelangt.

In der kleinen Straße neben der Schule (auch Wilhelmstraße) zum Eingang hin sind nur wenige Parkplätze verfügbar, so dass ein Parken auf der Wilhelmstraße gegenüber der Schule empfohlen wird.

Bei Wettkämpfen auf Kreisebene wird i. d. R. der Schulhof des Freiherr-vom-Stein Gymnasiums zusätzlich für das Parken freigegeben.