Lauftrefferöffnung am 25.03.2017

Samstag, 25. März 2017

Nordler Lauftreffsaison startet in der Frühlingssonne

Es deutete sich schon im Vorfeld an, dass die diesjährige Eröffnung der Lauftreffsaison der Leichtathletikabteilung von Sterkrade-Nord nicht zu einem neuen Teilnehmerrekord führen würde. Der zeitgleich durchführte letzte Start der Winterlaufserie an der Wedau in Duisburg, die vielen Konkurrenzangebote anderer Vereine im regionalen Umfeld brachten es mit sich, dass sowohl die Zahl der regelmäßigen Lauftreffteilnehmer als auch die der Interessenten für die neu zu bildende Anfängergruppe hinter den Vorjahreszahlen zurückblieb. Trotzdem waren die Verantwortlich zufrieden, fanden sich doch immerhin rund 70 Läuferinnen und Läufer auf dem Parkplatz an der Franzosenstraße ein, und das schöne Frühlingswetter sorgte zusätzlich für gute Stimmung. Nach einem kurzen „Herzlich Willkommen“ durch Abteilungsleiter Reiner Lorenz ging es für die fortgeschrittenen Lauftreffler auf ihre Trainingsstrecken von 9, 12 oder mehr Kilometer. Für die 25 verbliebenen Anfänger und Vorjahres-Wiederholer hieß es, nach einigen erklärenden Worten, „Auf zur ersten Trainingseinheit“. Laufen und Gehen im Wechsel war angesagt. Und so absolvierte die Gruppe sportlich gekleideter Frauen und (weniger) Männer ihre ersten Laufkilometer. Nach einer knappen halben Stunde  erreichte man wieder, in fast geschlossener Formation, das Ausgangsziel auf dem Parkplatz. Es folgten die obligatorischen Dehnübungen unter Anleitung von Übungsleiter Uli Venten. Dann endlich war die erste Trainingseinheit geschafft und Kaffee und Kuchen, gespendet von fleißigen Helferlein, belohnten für die Mühe. Fortgesetzt wird das weitere Training jeden Montag, Mittwoch und Freitag um 18.00 Uhr von gleicher Stelle aus.

Unten im Bild die diesjährigen Anfänger.